| Startseite | Buchungsanfrage | Mietbedingungen | Kontakt | Webtipps |  Impressum |
Urlaub auf den Kanarischen Inseln, private Vermietung von exklusiven Ferienhäusern auf den Kanaren
Vermietung von privaten Ferienobjekten auf den Kanarischen Inseln             Vermietung von privaten Ferienobjekten auf den Kanarischen Inseln            Vermietung von privaten Ferienobjekten auf den Kanarischen Inseln
Kanaren Ferienwohnungen, Urlaubs Fincas jetzt online buchen bei www.kanaren-traeume.de
Suchen Sie hier Ihre Ferienunterkunft auf Lanzarote
Lanzarote
Suchen Sie hier Ihre Ferienunterkunft auf Fuerteventura
Fuerteventura
Suchen Sie hier Ihre Ferienunterkunft auf Gran Canaria
Gran Canaria
Suchen Sie hier Ihre Ferienunterkunft auf La Palma
La Palma
Suchen Sie hier Ihre Ferienunterkunft auf La Gomera
Gomera
Suchen Sie hier Ihre Ferienunterkunft auf El Hierro
El Hierro
Suchen Sie hier Ihre Ferienunterkunft auf Teneriffa
Teneriffa
Reiseinfos über:

Service




 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vermittlung von Ferienhäusern, Ferienwohnungen, Landhäuser und Fincas auf den 7 Kanarischen Inseln. Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, La Palma, La Gomera, El Hierro und Teneriffa

 

Segeln auf den Kanarischen Inseln

Informationen über das Segeln auf Teneriffa

Segeln auf Teneriffa

Als Segel-Urlaubsziel ist Teneriffa bis heute wohl eher noch nicht bekannt. Andererseits ist bekannt, das Teneriffa mit einer absolut abwechslungsreichen Natur, schönen Küstenlinien und einer Vielzahl unterschiedlicher Winde aufwarten kann.

Informationen über das Segeln auf TeneriffaWer gerne einmal Kurzausflüge bzw. Tages-Segel-Touren unternehmen möchte, dem empfehlen wir den grünen Norden Teneriffas, der sich u.a. durch leichte Winde auszeichnet.

Durch seine "Wind-Düse" zwischen Gran Canaria und Teneriffa wurde der Südosten Teneriffas bekannt. Denn hier zieht jedes Jahr die ARC-Race durch. Dabei handelt es ich um ein Amateur-Segel-Rennen von Europa bis in die Karibik.
Erfahrene Segler kommen hier in den Genuß rauher Winde. Diese beginnen oberhalb der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife und verstärken sich dann immer mehr auf dem Weg nach Süden.

An der Südost-Küste von Teneriffa entlang vermittelt Ihnen die langgezogene Atlantikwelle den Genuss des sogenannten Tieffliegens. Hier erleben Sie das Gefühl von absoluter Naturverbundenheit.

Bei Ihrem Segeltörn auf Teneriffa erleben Sie die sich ständig ändernde Natur. Das fängt an mit der Wildheit des im Norden Teneriffas gelegenen Anaga-Gebirges, zieht sich dann entlang der Bucht von La Laguna, welche nördlich von der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife gelegen ist. Hier beginnt sich die Küste von Teneriffa langsam abzuflachen. Nachfolgend segeln Sie dann an vielen Buchten, sowohl bewohnten als auch unbewohnten, vorbei.

Da Teneriffa zentral innerhalb der Kanarischen Inseln liegt, ist das Leben auf der Wasserstrasse von Teneriffa nach Gran Canaria oder auch zu den anderen Kanareninseln recht aktiv. So dient der Hafen von Santa Cruz de Tenerife auch als wirtschaftlicher Verteilerhafen fuer die anderen Kanareninseln: Gomera, La Palma, El Hierro, die Teneriffa umgeben.
Ein besonderes Erlebnis jedes Segeltörns dürfte auch die Begegnung mit Walen und Delfinen sein. Denn die Route die Kanaren wird außer von Verkehrsschiffen, auch von verschiedenen Walarten genutzt. Die Strecke dient jedes Jahr erneut als Abkürzung auf ihrem Weg zu den Paarungsplätzen.

Informationen über das Segeln auf Teneriffa

Vergessen Sie also nicht den Autopiloten einzuschalten. Genießen Sie die die Natur und was Sie Ihnen bietet. Eine fantastische Gelegenheit um die intelligentesten Lebewesen unserer Weltmeere zu bewundern. Da die Fortbewegung eines Segelbootes ohne das Geräusch eines künstlichen Antriebes von statten geht, fühlen sich Delfine besonders von Segelbooten angezogen, zudem ist bekannt, daß Delfine den direkten Kontakt zu den Menschen suchen.
Was Sie bisher aus Tiershows kennen können Sie hier in freier Natur erleben. Delfine sind sehr verspielt und zeigen Ihnen auch in freier Natur ihre Springkünste und Saltos. In diesen Genuss kommen meistens nur die Segler.


Übernachtungsmöglichkeiten für Segler auf Teneriffa
Die zerklüftete Südost-Küste von Teneriffa bietet viele unbewohnte als auch bewohnte Buchten. Davon bieten viele Buchten einen guten Schutz gegen Wind, Brandung und Wellen..


Informationen über das Segeln auf TeneriffaDas wäre die Übernachtungsvariante für den eingefleischten Segler - Natur pur, Romatik, Relaxen. Die schönen Buchten von Teneriffa laden zum Ankern ein. Geniessen Sie das leichte Schaukeln Ihres Segelbootes in der Restdünung und geben Sie sich Ihren Träumen hin.


Wer dagegen mal gerne das lebhafte Nachtleben von Teneriffa erleben möchte, dem ist natürlich das Ankern in einer der belebten Buchten empfohlen. So können Sie die Ruhe und Romatik eines Segeltörns abends mit dem Besuch im Nachtleben Teneriffas abwechselungsreich gestalten.

Für die absoluten Romatiker unter den Seglern bietet Teneriffa, um die ganze Insel herum, eine Vielzahl von größeren und kleineren Yachthäfen und Marinas. Diese sind zum Teil nur für die Freizeit-Schiffahrt gedacht, sowie für Segler, Motorboote und Fischer.

Zusammenfassung - Segeln auf Teneriffa
Teneriffa , als auch die 6 anderen Kanareninseln, sind ein traumhaftes Segelgebiet, auch wenn dies bisher noch nicht so bekannt ist. Somit ist keine der schönen Buchten Teneriffas oder der anderen Kanareninseln von Freizeit-Seglern überlaufen - ein echter Vorteil!

Informationen über das Segeln auf TeneriffaTeneriffa, insbesondere durch seine zentrale Lage innerhalb der Kanaren, als auch alle anderen Kanareninseln bieten jedem Segler viel Abwechslung. Neben vielfältiger Natur bekommt der Segler auch eine nahezu unerschöpfliche Erlebniswelt präsentiert. Für den Urlaubs-Segler gibt es jede erdenkliche Übernachtungsmöglichkeit, sei es:


alleine und romantisch in einer sicheren, unbewohnten Bucht,
direkt vor den Toren eines lebhaften Ortes auf Teneriffa,
in Marinas und Yachthäfen auf Teneriffa, die gut gesichert sind und somit auch Schutz gegen Wellen und Wind bieten, aber auch den Vorteil bieten, trockenen Fußes an Land zu gehen und das Nachtleben dann zu genießen,
das Ankern in einer Marina oder einem Yachthafen, um dann eine komfortable Unterkunft an Land im Süden oder Norden Teneriffas zu beziehen.
Quelle: Teneriffareisen

 

 
 
 

El Hierro - Orte und Städte
Abbarrada | Agua Nueva | Charco Azul | Charco Manso | Echedo | El Golfo | El Julan | El Motorral Sueto | El Pinar | El Sabinar | Erese | Frontera | Guarazoca | Isora | Jarales | La Catela | La Cuesta | La Maceta | La Restinga | La Torre | Las Casas | Las Montañetas | Las Pents | Las Playas | Las Puntas | Las Rosas | Los Gusmines | Los Juaclos | Los Llanos | Los Llanillos | Mocanal | Nisdafe | Orchilla | Playa del Verodal | Porto de la Estaca | Porto de las Calcosas | Pozo de la Salud | Punta de la Caleta | Sabinosa | San Andrés | Tacoron | Taibique | Tamaduste | Tenijraque | Tesbabo | Tigaday | Timijiraque | Tiñor | Valverde |

Fuerteventura - Orte und Städte
Ajuy | Antigua | Betancuria | Corralejo | Costa Caleta | Costa Calma | La Oliva | Pajara | Puerto del Rosario | Tarajalejo I Toto | Tuineje

La Palma - Orte und Städte
Santa Cruz de La Palma | Breña Baja | Los Cancajos | Breña Alta | Mazo | Puntallana | Los Sauces | San Andrés | Barlovento | Los Llanos | el Paso | Puerto Naos | Tijarafe | Puntagorda | Las Tricias | El Tablado | El Palmar | Roque Faro | Los Canarios

Lanzarote - Orte und Städte
Aldea Ajey | Arrieta | Caleta de Famara | Charco del Palo | Costa Teguise | El Golfo | Femès | Guatiza | Haria | La Santa | Los Hervideros | Mala | Orzola | Playa Blanca | Puerto del Carmen | Tahiche | Tias | Uga | Yaiza |

La Gomera - Orte und Städte
Agulo | San Sebastian | Valle Gran Rey | Valle Hermoso |

Gran Canaria - Orte und Städte
Agaete | Agüimes I Arguineguin | Arico el Nuevo | Artenara | Arcuras | Bahía Feliz | Cruz de Tejeda | Fataga | Firgas | Fontanales I Galdar I Ingenio | Las Palmas | Playa del Ingles I Puerto de Morgan I Maspalomas I Meloneras | Mogán I Moya | Puerto de las Nieves (bei Agaete) I Puerto Rico I Santa Brígida | San Bartolomé de Tirajana I San Nicolás I
Santa Lucía de Tirajana | Santa María de Guía de Gran Canaria | Tejeda | Telde | Teror | Valsequillo de Gran Canaria | Valleseco | Vega de San Mateo I Valle de Agaete I

Teneriffa - Orte und Städte
Abades | Adeje | Afur | Aguamansa | Alcala | Arico | Bajamar | Buenaviste del Norte | Candelaria | Chamorga | Chinamada | El Medano | El Pris | El Puertito | El Sauzal | El Tanque | Garachico | Granadilla de Abona | Güimar | Icod de los Vinos | Igueste | La Caleta | La Guancha | La Laguna | La Orotava | La Vega | Las Caboneras | Las Galletas | Los Abrigos | Los Cristianos | Los Gigantes | Los Silos | Masca | Mesa del Mar | Pedro Alverez | Playa de Americas | Poris de Abona | Puerto de la Cruz | Punta de Hidalgo | Roque Negro | San Andres | Playa San Juan | San Juan de Rambla | San Miguel de Abona | Santa Cruz | Santa Ursula | Santiago del Teide | Taborno | Tacoronte | Tamaimo | Taganana | Valle de Arriba | Villaflor |

 

copyright © 2005 www.kanaren-traeume.de