| Startseite | Buchungsanfrage | Mietbedingungen | Kontakt | Webtipps |  Impressum |
Urlaub auf den Kanarischen Inseln, private Vermietung von exklusiven Ferienhäusern auf den Kanaren
Vermietung von privaten Ferienobjekten auf den Kanarischen Inseln             Vermietung von privaten Ferienobjekten auf den Kanarischen Inseln            Vermietung von privaten Ferienobjekten auf den Kanarischen Inseln
Kanaren Ferienwohnungen, Urlaubs Fincas jetzt online buchen bei www.kanaren-traeume.de
Suchen Sie hier Ihre Ferienunterkunft auf Lanzarote
Lanzarote
Suchen Sie hier Ihre Ferienunterkunft auf Fuerteventura
Fuerteventura
Suchen Sie hier Ihre Ferienunterkunft auf Gran Canaria
Gran Canaria
Suchen Sie hier Ihre Ferienunterkunft auf La Palma
La Palma
Suchen Sie hier Ihre Ferienunterkunft auf La Gomera
Gomera
Suchen Sie hier Ihre Ferienunterkunft auf El Hierro
El Hierro
Suchen Sie hier Ihre Ferienunterkunft auf Teneriffa
Teneriffa
Reiseinfos über:

Service




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vermittlung von Ferienhäusern, Ferienwohnungen, Landhäuser und Fincas auf den 7 Kanarischen Inseln. Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, La Palma, La Gomera, El Hierro und Teneriffa

 

Tauchen auf La Palma


Die Tauchschule Buceo Sub La Palma auf La Palma
Tauchschule Buceo Sub La Palma auf La Palma
Diving Center Buceo Sub La Palma
H10 Costa Salinas 3
38712 Los Cancajos – La Palma
Tel. +34 922181113
buceosub@4dive.org

Die Tauchlehrer der Tauchschule Buceo Sub La Palma auf der Kanreninsel La Palma haben mehr als 20 jahre Taucherfahrung. Davon alleine 15 Jahre auf den Kanaren. Manuela TL3*** und Jürgen TL4*** /Course Director und Examiner werden unterstützt von einem weiteren Tauchlehrer und einem Divemaster.

Da das PADI Dive Center & CMAS Tauchschule auch Tauchlehrer ausbildet sind wir einem
hohen Standart in Sicherheit und Qualität verpflichtet

Das Team freut sich auf euren Besuch.


Tauchschule Buceo Sub La Palma auf La PalmaDie Tauchschule Buceo Sub La Palma ist PADI Dive Center und CMAS das Ausbildungszentrum befinden sich auf der Ostseite von La Palma in dem kleinen Ort Los Cancajos. Der Ort Los Cancajos liegt zwischen Flughafen und der Hauptstadt Santa Cruz de La Palma. Es ist ein kleiner, ruhiger Ort, der zu der Gemeinde Brena Baja gehört. Der Ortseigene Strand ist auch mit der blauen Flagge ausgezeichnet worden.

Es finden täglich 2 bis 3 Tauchgänge von Land und Boot statt, Nitrox steht zur Verfügung.
Getaucht wird in kleinen Gruppen von max. 6 Personen. Tagesfahrten und Nachttauchgänge nach Absprache.

Die kleine Insel La Palma macht es mit ihren kurzen Fahrzeiten möglich an alle 30 Spots rund um die Isla bonita zu Tauchen. Welche Tauchplätze angefahren werden, ob Landtauchgang oder Bootstauchgang hängt von den Wünschen unserer Gäste und den aktuellen Wetterbedingungen ab. Der Service geht auch übers Tauchen und Tauchausbildung hinaus. Es beginnt bei der Crew, über Ausrüstung und Wahl der Tauchplätze bis zu speziellen Angeboten für einen entspannten Tauchurlaub in ihrem Dive Center auf La Palma. Die Tauchschule ist eine kleine, familiäre Tauchbasis. Hier sollen sich nicht nur Taucher wohlfühlen. Auch die Partner, Kinder und Freunde sind bei allen Aktivitäten der Tauchschule auf La Palma eingeladen.

Tauchschule Buceo Sub La Palma auf La Palma

Als Besonderheit bietet die Tauschule Buceo Sub La Palma auf der Kanreninsel La Palma auch Kanu Wandern entlang der Steilküste und Kajak Touren auf dem Atlantik an. Ob beim tauchen unter Wasser oder mit einem Kajak auf dem Atlantik, erleben Sie bei diesen Wassersport die Kanarische Insel La Palma von einer ganz besonderen Seite.

Tauchschule Buceo Sub La Palma auf La Palma
Tauchschule Buceo Sub La Palma auf La Palma
Tauchschule Buceo Sub La Palma auf La Palma
Tauchschule Buceo Sub La Palma auf La Palma


Tauchen am Vulkan

Das Tauchen auf den Kanarischen Inseln ist insgesamt sehr interessant. Auf La Palma zum Beispiel findet der Taucher eine beeindruckende Unterwasserlandschaft vulkanischen Ursprungs. Es geht vorbei an vulkanisch-, bizarren Steilwänden, Spalten, versteckte Grotten, Canyons und Bögen aus Lava. Man taucht ein in eine andere Welt.

Unter besonders guten Verhältnissen hat man beim Tauchen Sichtweiten von bis zu 50 Meter. Erfahrene Taucher wissen, daß man sich hier nicht in tropischen Gewässern befindet und zum tauchen ist ein Neoprenanzug der gegen das kühle atlantische Wasser Schutz bietet zu empfehlen. Wenn Sie auf La Palma in die Fluten steigen, erwartet Sie eine herrliche Unterwasserwelt, die zwar nicht mit dem roten Meer vergleichbar ist, aber dennoch viel zu bieten hat. Wenn man seine Erwartungen nicht zu hoch schraubt, kann der Tauchurlaub auf La Palma wirklich zu einem Erlebnis werden. Und dies trifft nicht nur auf die Taucher zu, sondern auch auf die, die lieber auf trockenem Boden bleiben wollen.

Wie überall kann es hier auch einmal zu schlechtem Wetter und somit hohem Wellengang kommen. In einem solchen Fall sollte man die Tauchplätze im Westen und im Norden meiden. Besonders ist dies der Fall, wenn der Wind aus westlicher Richtung pfeifft. Bei solchem Wetter bringt der Wind das schlechte Wetter vom offenen Meer. Doch kommt der Wind aus östlichen Richtungen, kann in der Regel wegen der Wellenbrecher in Los Cancajos eingestiegen werden.

Quelle: www.spanien-urlaub-spezial.de

 

 

 

 

 

El Hierro - Orte und Städte
Abbarrada | Agua Nueva | Charco Azul | Charco Manso | Echedo | El Golfo | El Julan | El Motorral Sueto | El Pinar | El Sabinar | Erese | Frontera | Guarazoca | Isora | Jarales | La Catela | La Cuesta | La Maceta | La Restinga | La Torre | Las Casas | Las Montañetas | Las Pents | Las Playas | Las Puntas | Las Rosas | Los Gusmines | Los Juaclos | Los Llanos | Los Llanillos | Mocanal | Nisdafe | Orchilla | Playa del Verodal | Porto de la Estaca | Porto de las Calcosas | Pozo de la Salud | Punta de la Caleta | Sabinosa | San Andrés | Tacoron | Taibique | Tamaduste | Tenijraque | Tesbabo | Tigaday | Timijiraque | Tiñor | Valverde |

Fuerteventura - Orte und Städte
Ajuy | Antigua | Betancuria | Corralejo | Costa Caleta | Costa Calma | La Oliva | Pajara | Puerto del Rosario | Tarajalejo I Toto | Tuineje

La Palma - Orte und Städte
Santa Cruz de La Palma | Breña Baja | Los Cancajos | Breña Alta | Mazo | Puntallana | Los Sauces | San Andrés | Barlovento | Los Llanos | el Paso | Puerto Naos | Tijarafe | Puntagorda | Las Tricias | El Tablado | El Palmar | Roque Faro | Los Canarios

Lanzarote - Orte und Städte
Aldea Ajey | Arrieta | Caleta de Famara | Charco del Palo | Costa Teguise | El Golfo | Femès | Guatiza | Haria | La Santa | Los Hervideros | Mala | Orzola | Playa Blanca | Puerto del Carmen | Tahiche | Tias | Uga | Yaiza |

La Gomera - Orte und Städte
Agulo | San Sebastian | Valle Gran Rey | Valle Hermoso |

Gran Canaria - Orte und Städte
Agaete | Agüimes I Arguineguin | Arico el Nuevo | Artenara | Arcuras | Bahía Feliz | Cruz de Tejeda | Fataga | Firgas | Fontanales I Galdar I Ingenio | Las Palmas | Playa del Ingles I Puerto de Morgan I Maspalomas I Meloneras | Mogán I Moya | Puerto de las Nieves (bei Agaete) I Puerto Rico I Santa Brígida | San Bartolomé de Tirajana I San Nicolás I
Santa Lucía de Tirajana | Santa María de Guía de Gran Canaria | Tejeda | Telde | Teror | Valsequillo de Gran Canaria | Valleseco | Vega de San Mateo I Valle de Agaete I

Teneriffa - Orte und Städte
Abades | Adeje | Afur | Aguamansa | Alcala | Arico | Bajamar | Buenaviste del Norte | Candelaria | Chamorga | Chinamada | El Medano | El Pris | El Puertito | El Sauzal | El Tanque | Garachico | Granadilla de Abona | Güimar | Icod de los Vinos | Igueste | La Caleta | La Guancha | La Laguna | La Orotava | La Vega | Las Caboneras | Las Galletas | Los Abrigos | Los Cristianos | Los Gigantes | Los Silos | Masca | Mesa del Mar | Pedro Alverez | Playa de Americas | Poris de Abona | Puerto de la Cruz | Punta de Hidalgo | Roque Negro | San Andres | Playa San Juan | San Juan de Rambla | San Miguel de Abona | Santa Cruz | Santa Ursula | Santiago del Teide | Taborno | Tacoronte | Tamaimo | Taganana | Valle de Arriba | Villaflor |

 

copyright © 2005 www.kanaren-traeume.de